LOTUSGEBURT - von Geburt an nur das Beste für dein Baby

Bei einer Lotusgeburt wird die Nabelschnur bis zu dem Moment intakt gelassen, in dem sie sich auf natürliche Weise vom Kind ablöst. Die Plazenta wird dadurch nicht durch einen unnatürlichen und gewaltvollen Vorgang – des Schnittes – von Kind getrennt, sondern kann dies auf natürliche Weise und zum richtigen Zeitpunkt selber tun! Der Schnitt durch die Nabelschnur wird auch nicht nach einem ausgiebigen Auspulsieren unternommen, denn die Trennung des Kindes von seiner Plazenta, soll auf völlig eigenständige Weise geschehen!
Eltern wird in der heutigen Zeit der Individualisierung und Technokratie immer mehr die Möglichkeit genommen, ein natürliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. Durch Desinformation kennen viele Eltern keine Alternativen mehr zu vollüberwachter Schwangerschaft, Klinikentbindung, Plastikwindeln, Kinderwagen, Fertigmilch, Gläschennahrung, Plastikspielzeug usw.

Doch es gibt auch viele junge Menschen, die sich nach Alternativen umgesehen haben, da sie sich über den Irrsinn und die Schädlichkeit eines Lebens bewusst wurden, das von Vollüberwachung, Chemie, Industrienahrung und Gewalt bestimmt ist. Die Geburtshäuser erleben wieder regeren Zulauf, immer mehr Frauen wünschen sich eine Hausgeburt und dass sie ihre Kinder stillen können.

Doch es gibt auch viele junge Menschen, die sich nach Alternativen umgesehen haben, da sie sich über den Irrsinn und die Schädlichkeit eines Lebens bewusst wurden, das von Vollüberwachung, Chemie, Industrienahrung und Gewalt bestimmt ist. Die Geburtshäuser erleben wieder regeren Zulauf, immer mehr Frauen wünschen sich eine Hausgeburt und dass sie ihre Kinder stillen können. Dann gehört da auch eine möglichst naturbelassene und lebendige Ernährung dazu, das Wickeln mit Stoffwindeln oder gar das vollständige Weglassen von Windeln, das Tragen des Babys anstatt es von Geburt an vor sich im Kinderwagen weg zu schieben, das gemeinsame Schlafen im Familienbett und der Verzicht auf das brutale Durch-schlaf-Training.
Glückliche Erwachsene brauchen eine glückliche Kindheit, die von Freiheit, Vertrauen und enger Bindung zu den Bezugspersonen bestimmt ist. Ein weiterer Aspekt für ein gewaltfreies und natürliches Leben ist die Lotusgeburt!